Ich nannte dich Kate - beisel-books

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Romane



Linda und ihre Großmutter Betty sind ein starkes Team – erst recht seit dem Zugunglück vor vier Jahren, bei dem Lindas Eltern ums Leben kamen. Lindas Leben besteht seither in erster Linie aus ihrer Arbeit, und genau dort trifft sie eines Tages auf eine völlig fremde Person, die das ändern soll. Schon beim ersten Anblick geht ihr diese zauberhafte Frau nicht mehr aus dem Kopf. Linda fühlt sich zu ihr hingezogen und steht vor einem Rätsel. Als Betty plötzlich stirbt und eine alte braune Ledermappe zum Vorschein kommt, ist das Rätsel perfekt.

Welches Geheimnis birgt diese Ledermappe? Und was hat die seltsame Kundin damit zu tun? Kann Tony, ihr Arbeitskollege und Freund, ihr helfen, die Neuigkeiten zu verarbeiten?

Ein Roman über Liebe, Angst und Vergebung.


Erhältlich auch als Ebook über Amazon, Thalia, Weltbild, Hugendubel, buecher.de, ibookstore uvm.

Leserrezensionen:

5.0 von 5 Sternen Was hat wohl diese Ledermappe auf sich?? 26. März 2014
Von Sabrina
Von Amazon bestätigter Kauf
Eine traurige aber wunderbare Geschichte.
Linda eine hübsche und sehr freundliche junge Frau, musste nun schon in ihren jungen Jahren, viel Leid erfahren.
Doch plötzlich kann sich im Leben schnell etwas ändern, dass bekam auch Linda zu spüren! Gutes, wie schlechtes...

Mehr verrate ich euch nicht, taucht selber ein, in eine schöne, traurige und liebevolle Geschichte!
Die Geschichten der Autorin Nicole Beisel, finde ich super gut und gefühlvoll geschrieben!



5.0 von 5 Sternen empfehlenswert 21. März 2014
Von Simona Hustedt
Von Amazon bestätigter Kauf
ich fand das buch interesant.hatte mal nicht was mit fantasie oder badboy zutun.auch das es aus anderen sichten zu lesen war ,war mal was anderes.nicht immer nur eine person.ich will nicht zu viel verraten.lest selbst

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü